Glasschaum-Granulat | Schaumglasschotter | Glasschaumschotter | Dämmbeton - Beton | Perimeterdämmung

Der Recycling Baustoff Glasschaum-Granulat ist die ökologische Alternative zu erdölhaltigen Platten wie XPS oder EPS !

Der nachhaltige Baustoff Glasschaum-Granulat wird aus Altglas hergestellt und wird am Markt auch unter Schaumglasschotter oder Glasschaumschotter angeboten.

Auch die Betonindustrie wird immer mehr auf Glasschaum aufmerksam.  Als Zuschlag in Beton entsteht ein hochwertiger Leichtbeton bzw. Dämmbeton.
Verwendung findet Glasschaum-Granulat (Glasschaumschotter) hauptsächlich als Perimeterdämmung unter der Bodenplatte, im Hochbau, Niedrigenergiehäuser und im Passivhaus, Flachdach, weiters in der Sanierung, besonders nach Hochwasserschäden, im Tiefbau, wie Strassenbau, Brückenbau, Rohrverlegung, Tunnelbau und auch im Garten-Landschaftsbau (GALA Bau). Hier im speziellen im Wegebau, Hangstützung, Modellierung von Gärten und Grünflächen, für extensive Dachbegrünung als Drainage, im Sportplatzbau, wie Fußball, Tennis-, Golfplätze und vieles mehr.
Hersteller und Lieferant von Schaumglasschotter/ Glasschaumschotter / Glasschaum-Granulat TECHNOpor setzt bei der Produktion von Glasschaum-Granulat auf Nachhaltigkeit und verwendet zu 100 % Strom aus Wasserkraft.

Die Herstellung von Glasschaum-Granulat findet im Trockenschaumverfahren statt. Zum Unterschied vom Naßschaumverfahren, welches bei der Herstellung von Schaumglasschotter bzw. Glasschaumschotter angewandt wird

 

 

TECHNOpor Perimeterdämmung Bodenaufbau mit Glasschaum-Granulat/SchaumglasschotterTECHNOpor Gründungspolster BAU 1200pxl

technopor mission-sign-s2