Gründungspolster - mit Schaumglas sicher 'gepolstert'

Das Gründungspolster ist ein einzigartiges System. So kann mit Glasschaum-Granulat einfach und effizient ein 'künstlicher', stabiler, lastabtragender Bodenaufbau hergestellt werden.

Das System:

  1. Tragschicht
  2. kapillarbrechende Schicht
  3. Frostsicherheit durch den Frostschirm
  4. Dämmwirkung / Dämmeigenschaften

- kostengünstig und nachhaltig!

Wie kommen Sie am schnellsten zu Ihrer optimalen Gründungslösung?

Geben Sie uns:

  1. U-Wert
  2. die geforderte Lastabtragung
  3. die zu dämmende Fläche

Wir berechnen die Gründungsgesamtkosten pro m2 Gründungsfläche.

Solange Sie den reinen Materialaufwand vergleichen, zum Beispiel die Menge XPS Platten
gegenüber Granulatmenge, vergleichen Sie "Äpfel mit Birnen".

-----------------------------

Anwendungsfall: Gründungspolster einer Industriehalle mit Stütze und Sockelwandplatte

Das TECHNOpor Gründungssystem

  • optimierte, temperierte stahlfaserbewehrte Bodenplatte mit einer Nutzschicht für höchste Ansprüche
  • auf einem frostsicheren Gründungspolster
  • neben der dämmenden auch drainierende Eigenschaften
  • die Tragfähigkeit des Baugrunds verbessern kann
  • den Wärmesee unter dem Bauwerk vor Energieverlusten im Randbereich schützt

Wärmesee unter der Bodenplatte allgemeingruendungsplster waermesee 1 20121008 1129741952

 

Definition Gründungssystem anders formuliert:
Das TECHNOpor Gründungs-System ist ein, in einem Geotextil, wenn notwendig mit einem Geogitter bewehrter,eingepackter, künstlich hergestellter und definierter Baugrund. Direkt unter der Bodenplatte liegt das GSG Polster als dämmende Tragschicht, im Randbereich dient das GSG Polster der Wasserableitung und sichert die Frostsicherheit.

Fazit

  • Das TECHNOpor Gründungssystem arbeitet mit einem künstlich hergestellten Füllstoff, der genormte Eigenschaften aufweist.
  • Die Gründungslösung lässt sich genau berechnen und an die vorhandenen Baugrundsituationen, sowie Gebäudeanforderungen anpassen.
  • Die zur Tragfähigkeitsverbesserung notwendige Dicke des Gründungssystems sollte bei einem Gebäude, den für ein Passivhaus geforderten Wärmeschutz von 60 cm nicht überschreiten.
  • Im System kann auf der Gründungslösung eine optimierte und temperierte Bodenplatte zum Einsatz kommen, die entsprechend neuen Gesichtspunkten allen bauphysikalischen Anforderungen, wie Feuchte- und Wärmeschutz, Tragfähigkeit etc. gerecht wird.

Vorteile

  • Bauherren- und damen werden von den ökonomischen Vorzügen der Lösung überzeugt sein
  • AnwenderInnen bekommen eine einfache, handhabbare und effektive Gründungslösung an die Hand.
  • AuditorInnen wird die Arbeit bei Produkt- bzw. Systemauswahl, Nachweisführung und Dokumentation vereinfacht.
  • ArchitektInnen und PlanerInnen werden gezielt informiert, wie sich mit Glasschaum-Granulat signifikante Einsparungen von Kosten und Emissionen bei gleicher oder höherer Qualität der relevanten Eigenschaften erzielen lassen.

gruendungspolster 2 20121008 1759746628
Temperaturverlauf  - Aufladen und Abpumpen der Wärmeenergie im Boden über 18 Monate.

Für Fragen und Informationen steht Ihnen unser Werkservice gerne zur Vergügung.
Alle Kontaktdaten finden Sie hier: Werksservice

 gruendungspolster 1 20121008 1368323997

                                                                                 

technopor mission-sign-s2