Eigenschaften Glasschaum-Granulat bzw. Schaumglasschotter

Die wichtigsten Eigenschaften von Schaumglas vorweg: Fotolia 22018277 M Kopie
Glasschaum-Granulat bzw. Schaumglasschotter wirkt hoch lastabtragend und ist dennoch sehr leicht -
und ganz nebenbei dämmt es auch.

hier die Details:

  • top in form - ewig

    Alterungsbeständig, formstabil, tragfähig, resistent gegen chemische Einflüsse und gegen Insekten- und Nagetierfraß. Die ursprüngliche Korngröße bleibt konstant.

  • frostsicher

    Frostschirm statt Frostriegel

  • dämmend

    Wegen der großen Menge an eingeschlossener Luft ist der Dämmwert sehr gut und im Vergleich zu anderen Dämmmaterialen ist Glasschaum-Granulat vielseitig einsetzbar.

  • feuerbeständig

    Nach Euro Klasse A1. Erweichungspunkt über 700° C.
    Aufgrund der typischen Eigenschaften von Glas, verstärkt durch die luftgefüllten Poren, besteht extreme Brandsicherheit durch Verhinderung von Hitzeübergriffen.

  • einfach einzubauen

    Das geringe Gewicht garantiert eine schnelle Verarbeitung vor Ort. Lieferung zur Baustelle in Big Bags oder lose per LKW.

  • mineralisch

    GSG ist ein natürliches Produkt aus recyceltem Glas, ohne Ausdünstungen oder Absonderungen, deshalb ohne schädliche Substanzen für Mensch und Umwelt.

  • leicht

    Das Schüttgewicht nur 170 kg/m³. Zum Vergleich: Schotter ist ca. 10 mal so schwer.

  • drainierend

    Korngröße, -verteilung und fehlender Feinanteil bieten bei kapillarbrechender Wirkung ein Höchstmaß an Drainagefähigkeit.

  • geruchlos

    Bei der Verarbeitung entstehen keine Belastungen für Mensch und Umwelt.

  • kapillarbrechend

    Die geschlossenzellige Oberfläche des Granulats verhindert, dass Erdfeuchte in das Bauwerk gezogen wird.

  • druckfest

    Die fachwerkähnliche Struktur und die extrem hohe Anzahl an Poren pro Kubikzentimeter im Glasschaum ermöglichen eine außerordentliche Druckbelastung rund um 50 t/m2.

  • stabilisierend

    Die Verbesserung der Tragfähigkeit unstabiler Böden kann Pfahlfundierungen, Konsolidierungsschüttungen oder ähnliche Maßnahmen ersetzen.

  • inert

    Erfüllt die höchsten Anforderungen an einen Inertbaustoff. Auslaugetests haben absolut keine resultierende Belastungen für die Umwelt ergeben.

  • behaglich

    TECHNOpor als Dämmmaterial im Hochbau verschafft ein angenehmes Raumklima.

technopor mission-sign-s2